Feuerwerk Pfingsten - Eine wichtige Bitte!

Für das Jahr 2017 hat der Landkreis Rostock durch eine Allgemeinverfügung (hier zu finden) wieder die Möglichkeit gegeben, am Pfingst - Samstag mitgebrachtes Feuerwerk der Kategorie 2 am Strand vor dem Ostseecamp zu zünden. Aufgrund der exzessiven Zunahme von mitgebrachten Feuerwerkskörpern wird zukünftig das Motto jedoch „Klasse statt Masse“ lauten! Daher bitten wir schon jetzt folgende Hinweise zu berücksichtigen:

  • Bitte beschränken Sie sich schon im eigenen Interesse auf die Mitnahme von einigen ausgewählten (schönen) Feuerwerkskörpern in haushaltsüblichen Mengen. Aus Sicherheitsgründen werden wir zukünftig grundsätzlich Personen das Betreten und den Aufenthalt auf unserem Gelände mit nicht üblichen Mengen an Feuerwerkskörpern untersagen!
  • Zukünftig werden wir auch Personen mit auffällig vielen Feuerwerkskörpern (z.B. ganze Bollerwagen - Ladungen oder Kofferraum voll mit Feuerwerkskörpern) den Zugang zum Strand über unser Gelände sowie das Abstellen von PKW`s auf unserem Parkplatz verweigern
  • Es ist lediglich das Abbrennen von in Deutschland zugelassenen Feuerwerkskörpern gestattet. „Polen - Böller“ und ähnliches lassen Sie bitte zu Hause!
  • Bitte beachten Sie auch den dringenden Hinweis des Wasser- und Schifffahrtsamtes, dass das Zünden von Notsignalen nicht gestattet ist und im Falle der Zuwiderhandlung zur grundsätzlichen Ablehnung von zukünftigen Allgemeinverfügungen führen wird!
  • Gleichzeitig wird die Zeit zum Zünden von Feuerwerkskörpern auf 23.30 Uhr begrenzt.

 

Herzlich Willkommen sind alle Gäste, die in einem verantwortbaren Umfang Feuerwerkskörper mitbringen und getreu dem Motto „Klasse statt Masse“ zu einem schönen und entspannten Pfingst Abend mit Feuerwerk am Strand beitragen möchten!

VERFÜGBARKEIT

Anreise
Abreise
Stellplatz für
 

Telefon +49 (0)3 82 06 . 7 75 80
Telefax +49 (0)3 82 06 . 7 91 94
info(at)ostseecamp-ferienpark.de

Ostseecamp Rostocker Heide - Campingplatz an der Ostsee